Mehrwert

Sie werden feststellen, dass es nicht auf die Menge, sondern auf die Qualität des Trainings ankommt. Lieber zwei oder drei mal am Tag fünf Minuten trainieren, als ein oder zwei mal die Woche eine ganze Stunde.

Auch Sie werden sich ganz unbewusst daran gewöhnen, einfach öfter, besser und vor allem früher zu agieren, statt nur zu reagieren.

Sie werden lernen, Ihre Ausbildung und eigene Leistungsfähigkeit, sowie die Ihres Hundes und dessen Leistungsstand besser zu beurteilen.

Als Abonnent stehen Ihnen außerdem vergünstigte Workshops zur Verfügung – sollte mal etwas nicht so ganz klappen, oder Sie sich unsicher fühlen, ob noch alles im Rahmen ist.